gebaeudeservices

JURA Gebäudereinigung: Aktuelles

Neuer Betriebsleiter für mehr Präsenz beim Kunden

29.06.2015

radoncic-fuessingerAltenstadt (Iller). Ab 1. Juli verstärkt Thomas Füssinger als Betriebsleiter das Team der JURA Gebäudereinigung. Der Gebäudereinigungsmeister übernimmt die operativen Geschäfte im Bereich der Unterhalts- und Sonderreinigung.

Die JURA Gebäudereinigung gewann in den letzten fünf Jahren zahlreiche neue Kunden. Mit dem neu eingestellten Betriebsleiter will Inhaber Jusuf Radoncic mehr Kundenpräsenz zeigen, damit die Qualitätsgarantie seines Unternehmens nachhaltig Bestand hat. Seit April 2014 arbeitet der Gebäudereiniger-Meisterbetrieb nach einem ISO-zertifizierten Qualitätsmanagement.

Thomas Füssinger ist in Kempten geboren und zieht mit diesem Stellenwechsel nach 20 Jahren zurück ins Allgäu. Langjähriger Schwerpunkt des Schädlingsbekämpfers und staatlichen geprüften Desinfektors ist das infrastrukturelle Facility Management. Bei der JURA Gebäudereinigung wird Füssinger zunächst eine EDV-gestützte Auftragsverwaltung und Personaldisposition implementieren, um die allgemeinen Kosten zu senken. Eine intensivere Kundenbetreuung gerade bei diffizilen Reinigungsaufträgen sowie die Qualitätskontrolle sind weitere Aufgaben des 48-Jährigen.

Über die JURA Gebäudereinigung

Jusuf Radoncic machte sich mit der JURA Gebäudereinigung im Jahr 2001 selbständig. Der Reinigungs-Spezialist ist vorwiegend im Allgäu und in Schwaben tätig – in Baden-Württemberg ebenso wie in Bayern. 2011 bezog das Unternehmen sein neues Firmengebäude in Altenstadt. Seit 2014 arbeitet der Meisterbetrieb nach ISO 9001. 2014 war auch das wirtschaftlich bislang erfolgreichste Jahr für den Dienstleister.